post

Honda Open Gut Kaden

Payne Steward und Merret Matzen-Caderas

Payne Stewart und Merret Matzen-Caderas 1992 Golfhotel Treudelberg

Es war ein Job, ein toller und unvergesslicher zugleich. Im Oktober 1992 waren wir 4 Tage die Personalguides der Weltrangspieler Payne Stewart und Mark McNulty. Neben der dem Turnier begleiten wir die Pros 24 Stunden. Honda stellte den Top Spielern je einen Honda Legend und einen Guide zur Seite. So durften wir die Beiden auch von ihrer privaten Seite kennenlernen und ihnen unsere schöne Hansestadt näher bringen.

Payne Stewart starb am 25. Oktober 1999 bei einem Flugzeugabsturz in Mina, South Dakota.

Payne bleibt uns beiden in tiefer Erinnerung, wir hatten eine tolle Zeit. Danke.

 

 

 

Titelbild: Payne Stewart, Nick (Caddy), Merret Matzen-Caderas und Yves Caderas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.